Wolfgang Hilzensauer HILZENS-ART
Wolfgang Hilzensauer  HILZENS-ART

Kunststudium

12 Semester besuchte ich die Akademie für Bildende Kunst in Lahr. Mein Mentor war Franz Held.

 

Ziel meines Studiums war meine eigenen Gestaltungsmöglichkeiten zu verbessern und sie in Experimenten weiter zu erforschen!

 

Das Studium vermittelte mir ein breit gefächertes Angebot an handwerklichen und maltechnischen Kenntnissen.

 

Im Studium wurde der Umgang mit verschiedenen Materialien und Werkstoffen erprobt. Auch experimentelle, interdisziplinäre Bildverfahren wurden erforscht. An der Arbeit mit selbst gewählten Themen wurden Erfahrungen gesammelt, meine bereits erworbenen Grundkenntnisse als Autodidakt konnte ich dabei erweitern.

 

In Form von Werkstattgesprächen wurden zusammen mit den Dozenten Problemstellungen und Realisierungsmöglichkeiten von Arbeiten besprochen und diskutiert. Dabei wurde die eigene Arbeit immer wieder in Frage gestellt.

 

Im Studium wurde das Erkennen bildnerischer Gesetzmäßigkeiten ebenso angestrebt, wie das Finden und Analysieren von Bildideen wobei auf dem Wege zum Bildkonzept die emotionale Ebene mit einbezogen wurde.

 

Die intensive Auseinandersetzung mit dem Medium Farbe wie auch der Weg hin zu individueller und selbstbewusster künstlerischer Arbeit war Programm.

 

Begleitende Vorlesungen aus dem Bereich der Kunstwissenschaft  wie auch div. Ateliergespräche ergänzten mein Studium. Das Thema meiner Abschlussarbeit und öffentlichen Ausstellung war: „Taubergießen „Rhein-Sehen“ Raum Zeit-Natur“.  

Hier finden Sie mich:

ART-MEETING- das Atelier

Zell a. H am Bach 1

 

HILZENS-ART- meine Kunst

Am Park 17
77736 Zell am Harmersbach

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 7835 54600

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Art-meeting